KANBAN mit dem Azure Board – Ticket anlegen Teil 4

Nachdem wir nun das Projekt angelegt und unsere Teammember, sowie die Vision hinzugefügt haben, möchte ich jetzt eine Aufgabe im Backlog anlegen. Ist der Name „Aufgabe“ eigentliche der richtige Ausdruck? Wenn man jetzt im KANBAN Bereich schaut, sollte eine Aufgabe (Karte) mindestens die folgenden Informationen enthalten: Datum: Wann wurde die Aufgabe erstellt? Datum: Wann wurde die Aufgabe abgeschlossen? Deadline: Wann

» Weiterlesen

KANBAN mit dem Azure Board – Die Projektvision Teil 3

Vor einiger Zeit durfte ich am Junior Management Programm der Bechtle teilnehmen. Das ist eine einjährige Ausbildung für Führungskräfte. Hier kam auch in einer Session das Thema Visionen auf. Insbesondere ging der Dozent auf den Nutzen und Mehrwert von Visionen ein. Während des Themenkomplexes habe ich gemerkt, dass einige Teilnehmer mit dem Wort „Vision“ nicht viel anfangen können. Sie brauchen

» Weiterlesen

KANBAN mit dem Azure Board – Anlegen eines Projektes Teil 2

In meinem letzten Beitrag haben wir unser Projekt in Azure DevOps angelegt. Als nächstes werden wir die benötigten Teammitglieder unserem Projekt zuweisen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor. Öffnen Sie hierzu das zuvor erstellte Projekt. Klicken Sie jetzt im oberen Bereich auf den Button „Invite“. Geben Sie im Suchfeld die Teammitglieder an, die Sie in Ihrem Projekt hinzufügen wollen. Bestätigen

» Weiterlesen

KANBAN mit dem Azure Board – Anlegen eines Projektes Teil 1

Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit in Project Online das neue Feature Roadmap zu nutzen. Durch die Nutzung der Roadmap können Projektleiter (Project Online Professional und Project Online Premium) ein eigenes Portfoliomanagement aufsetzen. Innerhalb einer Roadmap können Sie aber nicht nur Projekte aus Projekt Online verknüpfen, sondern auch Projekte aus Azure DevOps. Im Gegensatz zu Project Online (sequenzielle Methode)

» Weiterlesen

Teil 3 – Agiles Projektmanagement mit Project Online auf Basis KANBAN

Nachdem wir in meinem ersten Teil die Testdatei angelegt und in dem zweiten Teil die entsprechenden Arbeitspakete als „agil“ klassifiziert haben, werden wir nun die Aufgaben (Tickets) mit Hilfe eines benutzerdefinierten Feld für die Verwendung von Serviceklassen anpassen. Ich empfehle immer im KANBAN System nicht mit Prioritäten zu arbeiten. Viele Menschen neigen zwar dazu mit Priorität (1 – 3) zu

» Weiterlesen

Teil 2 – Agiles Projektmanagement mit Project Online auf Basis KANBAN

Nachdem wir nun in meinem ersten Beitrag die Übungsdatei erstellt haben, werden wir uns jetzt den KANBAN-Tickets zuordnen. In der Ansicht Task-Board werden ihnen nun in Microsoft Project alle Aufgaben in der Spalte „Nicht angefangen“ angezeigt. Diese Spalte können wir als Back-Log betrachten, wo alle Aufgaben erst einmal gesammelt werden sollen. Wechseln wir einmal in die Ansicht Task-Board. Klicken Sie

» Weiterlesen

Teil 1 – Agiles Projektmanagement mit Project Online auf Basis KANBAN

Wie ich schon vor einiger Zeit in einem Blog-Artikel geschrieben habe, bietet Microsoft Project die Möglichkeit Projekte nicht nur sequenziell zu planen, sondern auch agil. In dieser Blogreihe möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie einen Teil (Phase) bei der Planung und Steuerung eines Projektes agil umsetzen können, während Sie den anderen Teil des Projektes wie gewohnt sequenziell durchführen. Den agilen

» Weiterlesen

Office 365 Planner – Update für iOS 1.6.26

Durch meinen Urlaub sind leider einige Updates im iOS Planner app hier auf meinem Blog nicht nach gehalten worden. Dies betrifft die Versionen 1.6.22 bis 1.6.25. Aber Ihr habt hier auch nichts verpasst. Denn genau so wie in dieser Version (1.6.26) gab es nur die bekannten Fehlerkorrekturen und Performance-Verbesserungen.

» Weiterlesen

Proiectum #021 – Ziele sind nicht alles

In dem heutigen Podcast geht es um das Thema Produktvisionen und Ziele. Als Grundlage gehe ich kurz auf die richtige Erstellung von Zielformulierungen nach dem SMART-Prinzip ein. Danach erkläre ich wo eigentlich die Unterschiede zwischen einer guten (Produkt)-Vision und einem bestätigten Ziel liegen. Natürlich darf dabei der Praxisbezug in meinem Podcast nicht fehlen und aus dem Grund beschreibe ich Euch

» Weiterlesen
1 2