Project for the web – Notification im First-Party-App aktivieren!

Seit einiger Zeit kannst du im First-Party-App Project (Model-Driven-App) unter den App-Funktionen das Feature „In-App-Notification“ aktivieren. Zwar wird von Seiten der Standardbereitstellung der First-Party-App noch keinerlei Standardinformationen von Seiten Microsoft angezeigt, du kannst dir aber über einen Cloud-Flow das Feature zu nutzen machen, um dir eventuelle Informationen zur Steigerung der Userakzeptanz bei der Nutzung der App zu verbessern. In diesem

» Weiterlesen

Project for the Web–Buchbaren Ressourcen eine Rolle zuweisen!

In Project for the Web kannst Du deinen Ressourcen entsprechende Rollen aus der Organisation zuweisen. Hier kommt das Zusammenspiel der Ressourcen- und der Project Modell-Driven-App ins Spiel. In der Standardkonfiguration werden in der Ressourcen-App die Rollen Projektmitglied und Projektmanager hinzugefügt. Du kannst natürlich weitere Rollen deiner Organisation nach Bedarf hinzufügen. Allerdings gibt es da ein Problem. Denn es gibt durch

» Weiterlesen

Project for the Web – neues Grid-Control für das Project Center, Farben ohne Coding

Bisher war es nur möglich eine Farbenzuweisung innerhalb des Standard-Grids in der Model-Driven-App über JSCRIPT umzusetzen. Nun hat Microsoft ein neues Grid-Control veröffentlicht, mit der Ihr Farbenzuweisungen für unterschiedliche Optionen ohne coden anzeigenlassen könnt. Ebenfalls könnt ihr entscheiden, ob bestehende Icons (siehe meinen Blog 1 & Blog 2) weiterhin genutzt werden oder nur noch die entsprechende Farbe übernommen werden soll.

» Weiterlesen

Project for the web – Editierbare Ansichten im Model-Driven-App

Das Model-Driven-App von Project gibt Dir in der Standardkonfiguration nicht die Möglichkeit Werte direkt in den Ansichten zu ändern. Viele meiner Kunden wünschen sich genau dieses Feature, um unnötige Klicks zu reduzieren. In diesem Blog-Beitrag zeige ich dir, welche Konfiguration du vornehmen musst, um das Feature zu aktivieren. Melde Dich an Deinem Microsoft 365 Tenant an. Wechsel auf die Power

» Weiterlesen

Planner-Diagrammansicht jetzt auch in Project for the web

Seit gestern können Project for the web User auf die neue Diagrammansicht zugreifen. Die Ansicht stellt ein Gegenstück zur Planner-Diagramm Ansicht und gibt dir die Möglichkeit einfacher die aktuelle Situation in deinem Projekt einzuschätzen. Ebenfalls schließt Microsoft damit eine weitere Lücke die User-Experience (UX) an Planner weiter anzupassen. Um die neue Ansicht zu öffnen klickst Du auf die Registerkarte Diagramme

» Weiterlesen

Project for the Web – Farbcodierung von Buckets nun möglich

Da hat Microsoft uns doch noch einmal überrascht. Abseits der Raodmap kam letzte Woche ein unangekündigtes neues Feature in Project for the web. Ihr könnt nun den Buckets in der Board-Ansicht unterschiedliche Farben vergeben. Dadurch ist eine schönere Visualisierung eurer Boards möglich. Um eine Farbe einem gewünschten Bucket zuzuweisen gehst du wie folgt vor. Öffne den entsprechenden Projektplan. Wechsel auf

» Weiterlesen

Project for the Web – Keine Berechtigungen für das erstellen von Spalten in der Datenbank

Wenn du als normaler Project Online User versuchst in der Project Datenbank eine weitere Spalte hinzuzufügen, wird dir der Hinweis angezeigt, dass du nicht über die erforderlichen Berechtigungen für das Erstellen von Datenbankspalten in deiner Umgebung verfügst. Auch wenn der User im Microsoft 365 Portal die Berechtigung „Power Plattform Admin“ zugewiesen wurde, ändert das nichts an der Warnmeldung. Hierzu benötigt

» Weiterlesen

YouTube – Projektreports mit Power BI (Grundlagen Lizenzen)

In dieser neuen Webcast Reihe möchte ich Dir zeigen, wie Du einen Projektstatusbericht mit Power BI aus den Informationen in Project for the Web erstellen kannst. Ziel soll es sein, dass wir durch jede weitere Folge den Statusbericht immer weiter verfeinern werden. In meinem ersten Teil soll es darum gehen, wie die Infrastruktur hinter dem Statusbericht aussieht und welche Lizenzen

» Weiterlesen

Performanceverbesserung durch Optimierung der OData-Source-Abfrage

Vor einiger Zeit hatte ich eine Blogreihe erstellt, in der ich erkläre, wie Du ein ETL-Paket in den SQL Integration Services (SSIS) erstellen kannst, um so die in Project Online gespeicherten Informationen in eine gewünschte Tabelle zu importieren. In dem damaligen beschriebenen Beispiel ist es allerdings so, dass das Paket alle Informationen aus den Tabellen in den SQL-Server importiert. Das

» Weiterlesen

Neuer Podcast – Proiectum #049 | Project Online und Jira in der Agilität

Vor einiger Zeit war ich zu Gast im Podcast von Tino Volbracht, zum Thema „MS PROJECT UND JIRA IN EINER HYBRIDEN PROJEKTWELT. Nach dem Podcast fand ich die Folge so gelungen, dass ich denke, dass das Thema und auch die Tipps für dich interessant sein können. Tino war so freundlich mir die Tonspur zu geben und somit habe ich diese

» Weiterlesen
1 2 3 13