YouTube – Die Vorgangsarten feste Einheit, feste Dauer und feste Arbeit

Für viele Anwender ist der Umgang mit den Vorgangsarten feste Einheit, feste Dauer und feste Arbeit eines der größten Herausforderungen im Umgang mit Microsoft Project. Denn nicht immer verhält sich das Arbeitspaket bei der Zuweisung einer weiteren Ressource so wie der Anwender es gerne wünscht. Genau dieses Verhalten liegt an den Vorgangsarten und der Einstellung der Leistungssteuerung auf den entsprechenden Vorgang. In diesem Webcast zeige ich Dir, wie Microsoft Project mit den Vorgangsarten rechnet, wie Du die Grundeinstellungen so änderst, dass Du Deine gewünschte Vorgangsart bei jedem neuen Projekt automatisch nutzen kannst und wenn Du nach dem Webcast immer noch der Meinung bist, dass das für Dich zu kompliziert ist, gebe ich Dir einen Lösungsansatz wie Du mit dem Highlander-Prinzip nach Steffen Reister eine elegante Alternative erhältst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.