Teil 2–Installation Project Server 2013 Basic–Installation Project Server 2013

In meinem ersten Teil haben wir die SharePoint 2013 Source auf dem SharePoint Server bereitgestellt und den Konfigurationsassistenten noch nicht verwendet. Als nächstes werden wir die Project Server 2013 Sources auf dem Server bereitstellen. Installieren Sie nun die Source Dateien für den Project Server. Legen Sie hierzu den Datenträger in Ihr virtuelles Laufwerk – oder DVD-Laufwerk ein. Starten Sie die Setup Datei von dem Installationsmedium. Da wir die Softwarevoraussetzungen für die Umgebung schon bereitgestellt haben, können Sie hier direkt auf den Link “Project Server 2013 installieren” klicken.

image82_thumb1

Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit “Ja”.

image_thumb43

Geben Sie nun den Key ein, den Sie beim Erwerb des Produktes erhalten haben. Klicken Sie anschließend auf “Weiter”.

image90_thumb

Lesen Sie nun die Lizenzbestimmungen aufmerksam durch. Sollten Sie mit diesen einverstanden sein, so setzten Sie bitte den Haken “Ich stimme den Bedingungen dieser Vereinbarung zu”. Klicken Sie anschließend auf “Weiter”.

image94_thumb

Die Installationsroutine findet die Source-Dateien der zuvor bereitgestellten SharePoint-Dateien. Sie können also keine Änderungen mehr vornehmen. Klicken Sie auf “Jetzt installieren”.

image98_thumb

Entfernen Sie nun wieder den Haken unter “Führen Sie den Konfigurations-Assistenten für SharePoint-Produkte jetzt” aus. Klicken Sie anschließend auf “Schließen”.

image102_thumb

Sicherlich wundern Sie sich, warum Sie den Haken bei dem Konfigurationsassistenten entfernen und noch nicht ausführen. Microsoft bietet in regelmäßigen Abständen Updates (CU) für Ihre Produkte an. Leider können Sie diese Patche noch nicht über einen WSUS in Ihrer Infrastruktur bereitstellen, aus diesem Grund können Sie sich bei der Installation viel Zeit einsparen, wenn Sie die Updates vor dem Ausführen des Konfigurations-Assistenten installieren.

Die Bereitstellung der Updates werde ich in meinem nächsten Beitrag erläutern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.