ProjectServer2010–Fehler beim Durchforsten der Inhaltsquellen

Sollten Sie versuchen innerhalb des SharePoint Server die Durchforstung der Inhaltsquellen zu starten, kann es zu folgender Fehlermeldung kommen:

Die Startadresse 'http://XYZ ' kann nicht durchforstet werden.

Kontext: Anwendung 'Suchdienstanwendung_'1'', Katalog 'Portal_Content'

Details:
	Zugriff verweigert. Vergewissern Sie sich, dass das Standardkonto
	für den Inhaltszugriff Zugriff auf dieses Repository hat, oder fügen
	Sie eine Durchforstungsregel zum Durchforsten dieses Repositorys hinzu.
	Wenn es sich bei dem zu durchforstenden Repository um ein SharePoint-
	Repository handelt, vergewissern Sie sich, dass das verwendete Konto über
 	die Berechtigung "Alles lesen" für die durchforstete SharePoint-Webanwendung
 	verfügt.(0x80041205)

Der Fehler entsteht dadurch, da Microsoft Server 2008 R2 Loopback-Anfragen innerhalb des IIS unterdrückt. Um dies zu erlauben, müssen Sie einen Registrierungseintrag hinzufügen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor.

  1. Öffnen Sie die Registrierung, indem Sie auf dem Server unter “Programme/Dateien durchsuchen”, regedit eintragen.image
  2. Gehen Sie auf den Schlüssel “LSA”über den Pfad:HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa”

    Gehen Sie dort mit der rechten Maustaste auf “NEU” und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag “DWORD-Wert(32Bit)”.clip_image002
  3. Geben Sie dem DWORD-Wert den Namen “DisableLoopbackCheck” und geben Sie den Wert “1” ein.clip_image002[6]
  4. Starten Sie dann den Rechner neu. Die Durchforstung der Inhaltsquellen wird nun ohne Fehler durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.