Project Server 2016 Queue startet nicht nach Installation

Wie ich schon in meinem Blog beschrieben habe, lässt sich der Project Server 2016 nicht mehr über die Weboberfläche (GUI) installieren. Stattdessen haben Sie nur noch die Möglichkeit, die Installationen über die PowerShell durchzuführen. Wie sich bei einigen Installation herausstellte, hat SharePoint Server 2016 wohl ein Problem, wenn Sie die Service Accounts inkl. dem Kennwort mit einer $-Zeichen installieren. In meinem Test-Lab habe ich für Schulungsmaßnahmen die Service-Account und das dazugehörige Password ebenfalls über ein PowerShell Script anlegen lassen. Die Bereitstellung der Project Web App (PWA) und der Service Accounts lief auch ohne eine Fehlermeldung durch. Allerdings fiel auf das die Queue des Project Server nicht gelehrt wurde. Der erste Blick in den Event-Log des Servers brauchte keine weitere Erkenntnis. Allerding der Blick in den ULS-Log brachte folgende Fehlermeldung zum Vorschein:

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image11.png

Failed to connect to Queue Service instance on serverId e23ce79c-e269-4132-8d5a-b3b134bf1947 with uri net.tcp://bl-sps-01:16002/: System.ServiceModel.Security.SecurityNegotiationException: Fehler bei der Überprüfung der folgenden Remoteidentität: „SPSrvAcc“.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image41.png

PWA:http://project, ServiceApp:Project Server Application, User:i:0#.w|blankertz-pm\adm.torbla, PSI: failed to send job notification to queue for site 487698c6-64eb-48c9-826e-fcee9ce87291, exception System.ServiceModel.Security.SecurityNegotiationException: Fehler bei der Überprüfung der folgenden Remoteidentität: „SPSrvAcc“.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image91.png

caught ignorable exception running action, ignoring, exception = System.ServiceModel.Security.SecurityNegotiationException: Fehler bei der Überprüfung der folgenden Remoteidentität: „SPSrvAcc“.

Um das Problem zu lösen, gehen Sie wie folgt vor, legen Sie einen neuen ServiceAccount an und teilen Sie diesen neuen Service Account den Projectserverwarteschlangen-Dienst zu. Danach ist es notwendig den Server neu zu starten. Danach sollt die Queue gelehrt werden. Nachdem die Queue gelehrt wurde, wollte ich das erste Project veröffentlichen, was ebenfalls funktionierte. Allerdings trat danach der Fehler auf, dass ich das Projekt nicht editieren konnte. Hier kam die Meldung, dass das Project nicht bearbeitet werden kann und ich mich bitte an den Administrator wenden soll. Hier können Sie genau so verfahren, wie bei der vorherigen Lösung. Teilen Sie dem Dienst “Projectserverberechnungsdienst” ebenfalls den zuvor erstellten Service-Account zu. Starten Sie danach bitte ebenfalls den Server neu. Nun sollten die Probleme behoben sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.