Project Server 2013–PerfLib Error 1008

Sollte man nach der Installation des Project Servers bzw. SharePoint Server 2013 einen Blick in den Event-Log werfen, fallen einem sofort einige PerfLib-Errors (1008) auf. Ich habe lange gesucht, bis ich eine passende Lösung für das Problem gefunden habe. Um das Problem zu beseitigen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Melden Sie sich am SharePoint Server 2013 bzw. Project Server 2013 an. Öffnen sie die Eingabeaufforderungen und geben Sie dort den Befehl “regedit” ein. Klicken Sie auf “Enter”.

image

Suchen Sie als erstes den Schlüssel “HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ CurrentControlSet\Services\BITS\Performance”. Gehen Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungsknoten und klicken Sie auf die rechte Maustaste. Wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag “Berechtigungen”.

image 

Klicken Sie nun auf Hinzufügen. Wählen Sie als Suchpfad den lokalen Host aus, in meinem Fall “ENT-SPS-01” und klicken Sie anschließend auf “OK”.

SNAGHTML6b7314

Fügen Sie nun die Gruppe WSS_WPG Gruppe hinzu und klicken Sie anschließend auf “OK”.

image

Geben Sie nun der Gruppe “Vollzugriff” und klicken Sie auf “OK”

image

Gehen Sie nun wieder auf “HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\ Services\WmiApRpl\Performance” und vergeben Sie auf die gleiche Weise wie oben beschrieben, der Gruppe “WSS_WPG” Vollzugriff. auf den Registrierungsknoten.

SNAGHTML752244Prüfen Sie anschließend noch einmal, ob der Service-Account des SharePoint Server ebenfalls der Gruppe “WSS_WPG” angehört. Starten Sie danach den Server neu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.