Project Online und Office 365–Domäne kann nicht gelöscht werden

Beim Versuch eine Domäne aus einem Office 365 Tenant zu löschen (blankertz-pm.de), erscheint der folgender Fehler:

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image2-150903.png

Dies liegt daran, dass einige Benutzer noch Domänen-Informationen von der zu löschenden Domäne besitzen. Gehen Sie zum lösen dieses Problems wie folgt vor.

Laden Sie als erstes den Microsoft Online Services-Anmelde-Assistent hier herunter, und installieren Sie dies auf Ihrem Rechner.

Laden Sie als nächstes das Azure Active Directory for Windows PowerShell hier herunter, und installieren Sie dies auf Ihren Rechner.

Öffnen Sie nun die PowerShell. Wechseln Sie hierzu in Windows 8.1 auf die Metro-Oberfläche und geben Sie im Suchfeld “Azure” ein. Gehen Sie mit der rechten Maustaste auf die “Windows Azure Active Directory Module for Windows PowerShell”. Wählen Sie im Kontextmenü die Option “Als Administrator ausführen.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/snaghtml15e81cc-150803.png

Geben Sie nun den Befehl “Connect-msolservice” ein und klicken Sie anschließend auf “Enter”. Geben Sie nun Ihre “Anmeldeinformationen” ein.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image3-150903.png

Fertigen Sie als nächstes eine Liste mit den Attribute aller User in einer TXT Datei an. Erstellen Sie hierzu auf C:\ einen Ornder mit dem Namen: “SPO” an. Geben Sie danach in der PowerShell den folgenden Befehl ein: “Get-MsolUser | fl > c:\SPO\users.txt”.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image4-150803.png

Öffnen Sie danach die Datei in Wordpad. Drücken Sie die Tastenkombination  “CTRL+F” und suchen Sie nach Ihrer Domäne. In meinem Beispiel “blankertz-pm”. Nach einer kurzen Suche wurde der folgende Eintrag gefunden.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/snaghtml16840da-1450803.png

Entfernen Sie die E-Mail Adresse der zu entfernen Domäne aus dem Profil des Users.

Geben Sie danach den Befehl “Remove-MsolDomain –DomainName ihrdomänennamen.de“ ein. Bestätigen Sie abfrage mit “J”.  Die Domäe wird nun gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.