Project Online trifft Planner

Wer im Unternehmen die „First-Release-Version“ von Project Online nutzt, wird nach dem letzten Update bemerkt haben, dass ein neues Icon „Planner Verknüpfen mit“ innerhalb der Ribbons Oberfläche hinzugefügt wurde. Wie der Name schon vermuten lässt, kann durch den Button ermöglicht, einen Planner-Plan mit einer Aufgabe zu verknüpfen.



Wer nun aber hofft eine komplette Integration von Project Online in Planner zu erhalten, wird relativ schnell ernüchternd feststellen, dass diese neue Möglichkeit eine sehr rudimentäre Funktionalität ist. Mir bleibt an dieser Stelle allerdings zu sagen, dass Planner eins der Produkte ist, welches relativ schnell weiterentwickelt wird. Was bedeutet, dass hier wahrscheinlich weitere Verbesserungen zu erwarten sind.

Hinweis: Um diesen Artikel nachzustellen, benötigen Sie in Ihrem Tennant „Office 365 Planner“ und Project Online Professional bzw. Project Online Premium mit der First-Release-Version 1708 (Build 8431.2062 C2R)

Mit dem neuen Feature können Sie einen bestehenden Planner-Plan mit einer Aufgabe in Microsoft Project verknüpfen. Hierzu öffnen Sie Microsoft Project mit einer bestehenden Verbindung zu Microsoft Project Online. Legen Sie einen neuen Projektplan an – oder öffnen Sie einen bestehenden Projektplan. Markieren Sie auf der linken Seite die Aufgabe, die Sie mit einem Planner-Plan verbinden wollen.

clip_image002

Klicken Sie danach auf den neuen Button „Planner Verknüpfen mit“, um die neue Verknüpfung hinzuzufügen.

clip_image004

In meinem Fall muss ich mich nun noch einmal anmelden, da ich mehrere Office 365 Accounts auf meinem Rechner nutze. Wie man allerdings hier feststellen kann, funktioniert die neue Funktion nicht über Planner oder Project sondern über den Office Graph. Nach der Anmeldung können wir die Verknüpfung vornehmen.

clip_image006

Nun wird auf der linken Seite der Assistent für die Verknüpfung geöffnet. Klicken Sie nun auf den Link „Mit vorhandenen Planner-Plan“ verknüpfen.

clip_image007

Suchen Sie nun den „Planner-Plan“ in dem Suchfeld indem Sie dessen Namen eingeben. In meinem Beispiel heißt der Plan „Azure Talk“. Klicken Sie dann auf den Namen. Nachdem Sie den Plan ausgewählt haben, wird Ihnen der Plan angezeigt (Azure Talk) und die Ressource, die Zugriff auf den Plan erhält. Klicken Sie danach auf „Link erstellen“.

Hinweis: Leider scheint hier ein Problem zu existieren. Erst wenn ich mit der Maus über das Drag&Drop Feld gefahren bin, wird der Namen sichtbar. Dies kann an dem Design „schwarz“ liegen.

clip_image009

Hinweis: Innerhalb von Planner muss der Benutzer, der die Verknüpfung zum jeweiligen Plan erstellen möchte ein Mitglied der jeweiliges Planner-Plan sein. Sollte der Planner-Plan von einem anderen Benutzer erstellt worden sein, so muss dieser zuerst innerhalb von Planner der jeweiligen Gruppe hinzugefügt werden, sonst kann keine Verknüpfung durchgeführt werden. Hierbei besteht kein Unterschied, ob die Gruppe für die persönliche Nutzung oder meine Organisation eingerichtet wurde.

Nachdem Sie die Verknüpfung erstellt haben, wird Ihnen die bestehende Verknüpfung über das Planner-Logo innerhalb der Info Zeile angezeigt.

clip_image011

Hinweis. Leider ist es so, das der Maushover-Effekt nicht funktioniert. Bedeutet, dass Sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht über das Icon auf den Plan innerhalb von Planner zugreifen können. Klicken Sie hierzu auf den Button „Planner Verknüpfung erstellen“, wählen Sie die Aufgabe und klicken Sie dann auf den Link innerhalb des Assistenten.

clip_image012

Sollten Sie Fragen bzgl. der Einführung von Microsoft Project Online oder Planner haben, so stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

6 Kommentare

  • Alex

    Hi,

    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.

    Leider ist bei mir der Link .“Mit vorhandenem Planner-Plan verknüpfen..“ aus gegraut. Ich kann somit keinen Plan verknüpfen.

    Ich nutze MS Projekt Online Plan 3 in der Desktop Version.
    Außerdem Office 365.

    Hast du ne Idee woran das liegen kann.

    Viele Grüße,
    Alex.

    • Torben Blankertz

      Hallo Alex, ja habe ich. Damit Du das Feature nutzen kannst, musst Du zuerst das Projekt in Project Online speichern und ganz wichtig veröffentlichen. Sonst funktioniert das nicht ;).

      • Florian

        Hallo Torben, ich hatte genau die gleiche Frage wie Alex oben und deine Erklärung hat auch bei mir geholfen. Jetzt stehe ich jedoch vor dem Problem, dass ich gern eine Aufgabe per Planner an einen Kollegen delegieren würde. Ich möchte also direkt eine Aufgabe aus Project heraus erzeugen, die dann in seiner LIste „Tasks von Planner und to do“ angezeigt wird. Ich habe mir selbst eine Aufgabe zugewiesen und diese auch mit einem meiner Pläne verknüpft. Jedoch kann ich jetzt einfach nur den entsprechenden Plan wiederum mit Aufgaben befüllen. Die Aufgabe bzw. der Vorgang selbst taucht dort gar nicht auf. Gibt es dazu auch eine Lösung, oder ist Project nur als „Meta“-Steuerung gedacht und die Aufgaben selbst müssen eine Ebene darunter angelegt werden?

        Danke für deine Hilfe,

        Viele Grüße
        Florian

        • Torben Blankertz

          Hallo Florian, grundsätzlich gibt es keine Aufgabensynchonisation vom Microsoft Project zu Planner bzw. von Planner zu Project. Für Project für das Web steht das Feature allerdings auf der Roadmap und hat schon den Status „geplant“ bzw. „tell me more“! Mehr hierzu findest Du auf meiner Roadmapseite. Solltest etwas Zeit haben, dann würde es mich freuen, wenn Du hierzu bei Microsoft auch Dein Feedback geben könntest. In Project C2R bzw. Project für das Web wird nicht mehr viel zu kommen. Ich hoffe Dir geholfen zu haben. Solltest Du noch Fragen haben, dann melde Dich einfach. LG Torben

  • Oliver Tregl

    Hallo, ich setze dieses Feature bereits mit dem Project Plan 3 ein. Es funktioniert zwischen MS Project (local client) und Teams, aber:
    – Öffne ich das Project in Project Online wird mir die Spalte „i“, Indikatoren, nicht angezeigt bzw. sie ist leer. Ziel ist es, dass einige meiner Kollegen den Plan online betrachten können und von dort aus in die entsprechenden Teat-Pläne wechseln können. Aktuell nützt somit leider nur mir die Verlinkung etwas.

    – Und wenn ich schon dabei bin, gleich noch eine Frage: Es soll auch möglich sein, dass die Aktualisierung einer Aufgabe im Planner bis zum Projektplan hin synchronisiert wird. Bisher handelt es sich bei mir nur um einen Link, nicht mehr und nicht weniger.

    Vielen Dank vorab!!!
    Oliver

    • Torben Blankertz

      Hallo Oliver, bitte entschuldige meine Späte Antwort. Das ist leider so. Hier muss direkt mit dem Link gearbeitet werden. Deine Kollegen müssten den Link über den Client öffnen. Was Du machen kannst, ist die Project-Dateilseite anpassen und dort den Link hinterlegen. Zu Deiner zweiten Frage, ich gehe in Moment nicht davon aus, dass da noch was kommt. Microsoft baut hier eher auf Project for the Web in Verbindung von Power App. Ich hoffe ich konnte Dir helfen, liebe Grüße Torben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.