Project Lite–Lizenz zuordnen

Das schöne an Office 365 ist für Unternehmen, dass die Zuweisung von Lizenzen flexibel genutzt werden kann. Nicht nur, dass das Unternehmen die Lizenzen für bestimmte Zeiträume (monatlich bzw. jährlich) mieten kann, genau so flexibel können die Lizenzen den benötigten User zugeteilt werden. Sie sollte aber daran denken, dass der User, dem eine Lizenz entfernt wird, ebenfalls die Lizenz für die installierte Software verliert und diese dann nicht mehr nutzen kann. Diese Flexibilität gilt natürlich auch für Microsoft Project. In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie einfach Sie eine Lizenz dem entsprechenden Projektmitglied zuteilen können. Melden Sie sich als erstes an Ihrem Project Online Tenant an. Öffnen Sie nun die Administration.

image

Klicken Sie nun in der rechten Seite auf Benutzer und dann auf den Link – Aktive Benutzer. Markieren Sie den gewünschten Benutzer in der Mitte, bei dem Sie die Lizenzzuweisung ändern wollen. Auf der rechten Seite wird Ihnen die zugewiesene Lizenz angezeigt. Klicken Sie nun auf den Link “Bearbeiten”.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image1-150503.png

Klicken Sie auf die gewünschte Lizenz, dem Sie den User zuteilen wollen. Klicken Sie anschließend auf “Speichern”. Wie Sie sehen, wird Ihnen auch gleich die Verfügbarkeit der Lizenzen angezeigt. Sollten Sie keine mehr besitzen, können Sie diese gleich kaufen. Klicken Sie hierzu einfach auf den Link “Mehr kaufen”.

Achtung: Sollten Sie eine Lizenz erworben haben, so können Sie diese auch standortübergreifend zuordnen. Dies gilt für fast jeden Standort. Eine Besonderheit gilt für die demokratische Volksrepoblik Korea, den Iran, Kuba, den Sudan und Syrien. Für die Länder können keine Project Online Lizenzen zugeteilt werden. Bitte beachten Sie ebenfalls, sollten Sie einen Lync-Tenant besitzen, ist mit dem Plan “zwei” eine Sonderverwaltungsregion Macau nur eingeschränkt einsatzfähig. 

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image2-150503.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.