Office365-Erstveröffentlichungen aktivieren.

Office 365 hat einen Erstveröffentlichungs-Modus. Durch diesen werden Ihnen immer die neusten Produkte zugewiesen. Dies hat den Vorteil, dass Sie die neusten Features immer als erstes testen können. Für viele Unternehmen ist dies nicht erwünscht, da nach ihrer Meinung der Deployment-Zyklus bei Office 365 sowieso zu schnell ist. Als Berater ist es für mich allerdings unabdingbar, die neusten Features zu testen. Nur so können Sie vorzeitige Erneuerungen wie zum Beispiel Delve und das Videoportal testen.  In diesem Blog-Beitrag möchte ich Ihnen beschreiben, wie den Veröffentlichungsmodus aktivieren.

Achtung: Sollten Sie mehr erfahren wollen welche Features erscheinen werden oder welche bereitgestellt wurden, so finden Sie diese Informationen auf einer von Microsoft extra bereitgestellten Seite. Diese können Sie hier aufrufen. 

Melden Sie sich als erstes an Office 365 an und öffnen Sie das Office 365 Amin Center. Klicken Sie hierzu auf Administration und wählen Sie innerhalb des Kontextmenüs die Option “Office 365”.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image10-150501.png

Klicken Sie nun auf der linken Seite auf den Link “Diensteinstellungen”. Innerhalb dieser Rubrik klicken Sie dann auf den Link “Update”. Wie Sie sehen, ist das Feature deaktiviert. Aktiveren Sie das Feature.

Achtung! Für die Produktivumgebung sollten Sie überdenken, ob diese Einstellung für Sie Sinn macht.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image11-150501.png

Wechseln Sie nun wieder auf Ihre SharePoint Seite.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image12-1500501.png

Ihnen wird nun angezeigt, dass das Feature bis zu 24 Stunden dauern kann, bis es Ihnen zugeteilt wird. Bei mir war es nach 1 Stunde verfügbar.

https://blankertz-pm.de/wp-content/uploads/2018/05/image13-150501.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.