Microsoft Project was tun wenn die Konfiguration weg ist!

In Microsoft Project haben Sie genau wie in anderen Office Versionen die Möglichkeit, jede Menge individuelle Einstellungen vorzunehmen. Was zunächst als großer Vorteil zu anderen Projektmanagementtools zu erwähnen ist, kann für den User eventuell sehr nervig werden. Nämlich genau dann, wenn er einmal eine Einstellungen in die Globale-MPT übernommen hat und diese gerne wieder rückgängig machen möchte. In diesem Blog möchte ich Ihnen erklären, wie Sie die Grundkonfiguration von Microsoft Project für Office 365, Project Professional und Project Standard wieder herstellen können ohne eine Neuinstallation durchzuführen.

Prinzipiell muss man erst einmal verstehen, warum Microsoft Project ein solches Verhalten hat. Wenn Sie in einem Projektplan Anpassungen an einem Gantt-Chart durchführen, gelten diese Einstellungen ausschließlich für die in der konfigurierten Ansicht  für den von Ihnen erstellten Projektplan. Sollten Sie einen neuen Projektplan erstellen, müssen Sie die gewünschten Einstellungen erneut durchführen. Diese Arbeitsweise festigt zwar den Umgang mit Microsoft Project, ist aber eventuell ein wenig nervig. Einfacher ist es, die einmal vorgenommenen Änderungen in die Globale-MPT-Datei zu übernehmen. Sollten Sie einmal die Änderungen übernommen haben, können Sie allerdings die Einstellung nicht mehr so einfach rückgängig machen. Hierfür müssen Sie eventuell die Software erneut installieren, die gewünschten Ansichten wieder rückwirkend ändern und dann erneut in die Globale-MPT Datei kopieren oder die bestehende Globale.MPT Datei mit einer Standard Global.MPT Datei überschreiben.

image
In meinem Beispiel habe ich die Gantt-Ansicht soweit manipuliert, dass das Gantt-Chart nicht mehr dem Standard entspricht.
image

Hinweis: Schließen Sie nun Microsoft Project auf Ihrem Rechner.

Natürlich sichert sich niemand nach der Installation vom Microsoft Project die Globale-MPT Datei. Aus diesem Grund habe ich Ihnen diese für die Versionen 2016, 2013 und 2010 auf meiner Download Seite zur Verfügung gestellt. Um diese auf Ihrem Rechner bereitzustellen, gehen Sie wie folgt vor. Laden Sie die entsprechende Global2016.zip für Ihre Microsoft Project Version von meiner Download-Seite hier herunter. Speichern Sie diese an einen gewünschten Ort ab. In meinem Beispiel “C:\Users\torben.blankertz\Downloads\”. Öffnen Sie den ZIP-Ordner oder öffnen Sie diesen. Sie müssten nun die Global.MPT sehen.

image

Gehen Sie nun mit der rechten Maustaste über die Datei und wählen Sie im Kontextmenü die Option “Kopieren”. Wechseln Sie nun in den folgenden Ordner “C:\Users\torben.blankertz\AppData\Roaming\Microsoft\MS Project\16\de-DE”. Gehen Sie nun mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich in der mitte der Explorer-Ansicht und wählen Sie hier im Kontext-Menü den Eintrag “Einfügen”. Bestätigen Sie die Abfrage, ob Sie die Datei überschreiben wollen mit “Ja”.

SNAGHTMLd957484

Hinweis: Hier kann es vorkommen, das je nach installierter Version die Global.MPT in dem Ordner “16” zu finden ist. Mein Beispiel betrifft hier Project für Office 365. Bei der Project OnPremise Version finden Sie die Datei im Ordner “16”. Beachten Sie, dass 16 für die entsprechende Version 2016 steht. Für die Version 2013 ist dies der Order 15 und für 2010 der Ordner 14.

Öffnen Sie nun wieder Microsoft Project. Ihre Einstellungen müssten nun wieder wie nach der Standardinstallation sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.