Project Server 2013- SQL Performance Optimierung

Es gibt einige Möglichkeiten, die SQL-Performance mit der Nutzung vom Microsoft Project Server 2013 zu optimieren. Hierzu zählen die Änderung der Optionen “Automatisch schließen” (Auto_Close), Automatisch verkleinern (Auto_Shrink) sowie “Statistiken automatisch asynchrone aktualisieren” (AUTO_UPDATE_STATISTICS_ASYNC) und Statistiken automatisch erstellen (AUTO_UPDATE_STATISTICS).

Kontrollieren Sie, ob die Optionen der ProjectWebApp wie folgt eingestellt sind. Melden Sie sich an SQL-Server an und öffnen Sie das SQL-Management Studio. Suchen Sie auf der rechten Seite die Datenbank “ProjectWebApp”, klicken Sie auf die Datenbank mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Kontextmenü die Option “Eigenschaften”. Klicken Sie nun auf “Optionen” auf der linken Seite.

image
Sollten Sie Einstellungen abweichend dargestellt werden, so führen Sie den folgenden SQL Befehl aus:
ALTER DATABASE ProjectWebApp SET AUTO_CLOSE OFF
GO

ALTER DATABASE ProjectWebApp SET AUTO_UPDATE_STATISTICS ON
GO
ALTER DATABASE ProjectWebApp SET AUTO_UPDATE_STATISTICS_ASYNC ON
GO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.