Corporate Identity in der Model-Driven-App Project (Planner)

Im Gespräch mit meinem Kunden über die Einführung von Project for the Web kommt man um ein Thema nicht herum: Wie kann das Corporate Identity in der Model-Driven-App Project abgebildet werden? Grundsätzlich ist es möglich, Änderungen am Erscheinungsbild vorzunehmen. In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie das Model-Driven-App-Projekt an Ihre CI anpassen können.

Hinweis: Solltest du den neuen „Look“ aktivieren, wird das benutzerdefinierte Design zurückgesetzt und du kannst bis auf das Logo keine weiteren Anpassungen mehr vornehmen. Ein Deaktivieren des neuen Looks ermöglicht es dir allerdings wieder das Design zu verwenden.

Anpassung des benutzerdefinierten Designs:
01 - Designmodus in Dynamics AdminCenter öffnen

Designmodus in Dynamics-AdminCenter öffnen

Melde dich auf make.powerapps.com an. Klicke in der oberen rechten Ecke auf das Zahnrad-Symbol und wähle im Kontextmenü die Option „Erweiterte Einstellungen“ aus. Klicke auf den nach unten gerichteten Pfeil gleich hinter dem Button „Einstellungen“. Wähle im Kontextmenü die Option „Anpassungen“ und klicken dort auf den Button „Design“.

Hinweis: Systems-Designs können nicht geändert werden und sind von Microsoft schreibgeschützt.

Klicke im oberen Bereich auf den Button „Neu“ und gebe einen gewünschten Namen für die CI an. Fülle dann die Inhalte gemäß den Vorgaben deines Unternehmens aus.

Tipp: Wenn du ein Logo hinterlegen möchten, empfehle ich, das Logo als Webressource im Dataversespeicher bereitzustellen. Als Logogröße empfehle ich die Maße 145px (breit) x 50px (hoch), Auflösung 72 DPI, mit Standardrändern von 7px (links), 17px (oben), 14px (unten) und 13px (rechts).

Beispiel eines benutzerdefiniertes Design in Dynamics 365

Beispiel eines benutzerdefiniertes Design in Dynamics 365

Wenn du alle Werte eingetragen hast, musst du das Design entsprechend veröffentlichen. Dadurch wird es als Standarddesign aktiviert und steht dann in der Model-Driven-App Project zur Verfügung. Klicke dazu zunächst auf den Button „Vorschau“ und anschließend auf den Button „Design veröffentlichen“.

Benutzerdefiniertes Design veröffentlichen und als Standard aktivieren

Benutzerdefiniertes Design veröffentlichen und als Standard aktivieren

Nachdem du das Design veröffentlicht hast, wird dir dies auch unter „Alle Designs“ als Standarddesign angezeigt und steht dann in der Model-Driven-App Project (Planner) zur Verfügung.

Neues benutzerdefiniertes Design als Standard

Neues benutzerdefiniertes Design als Standard

Falls der Artikel dir nützlich war, freue ich mich. Wenn du etwas über Microsoft Project wissen möchtest, melde dich einfach bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulars wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.