Microsoft Planner unterstützt nun auch Gastzugriffe

Seit dem 27.03.2018 ist es nun soweit auch Gast-Accounts können einen Zugriff auf einen Office 365 Planner Plan erhalten. Bisher konnte das Feature nur in SharePoint Online und Office 365 Teams genutzt werden. Das Feature kann nicht nur zwischen unterschiedlichen Office 365 Domänen genutzt werden, sondern auch externe User mit einer öffentlichen Domäne – wie zum Beispiel „outllook“- bzw. „hormail.com“ kann der Zugriff auf den entsprechenden Plan gegeben werden. Wichtig dabei ist nur, dass es sich bei dem externen Benutzer – bzw. E-Mail-Adresse, um ein registriertes Microsoft-Konto handelt.

Um das neue Feature nutzen zu können, muss genauso wie bei Office 365 Teams, die IT-Administration das Hinzufügen von externen Benutzer erlaubt haben.

Hinweis: Es ist allerdings so, dass über Planner selber zum jetzigen Zeitpunkt keine Gastbenutzer angelegt werden können. Entweder Sie legen diesen über Teams/Groups an oder wechseln ins Azure Active Directory und legen dort einen Gastbenutzer an. Sollte es sich bei dem Benutzer um einen User handeln, der schon bei anderen Freigaben hinzugefügt wurde, können Sie diesen logischer Weise ohne Probleme hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.