Project for the Web – Grundlagenschulung

In diesem Webcast zeige ich euch die Grundlagen zu Microsoft Project für das Web. Zuerst gehe ich auf die Lizenzen ein, die Ihr für das bei mir im Webcast dargestellte Szenario benötigt. Danach werden wir ein Projekt in Project for the Web gemeinsam in der Raster-Ansicht anlegen. Hierzu habe ich ein kleines Projekt im Microsoft Project Client erstellt, dass wir

» Weiterlesen

Project for the Web – Teil 1, grafische Indikatoren für den Projektstatus erstellen

Sollten Sie sich für Project für das Web interessieren, sind Sie sicherlich auch schon auf die schönen Screenshots gestoßen, die Ihnen innerhalb des Project Model-Driven-App grafische Indikatoren zeigen. Hierzu habe ich einige Anfragen erhalten und möchte Ihnen in dieser Blog-Serie zeigen, wie Sie diese grafischen Indikatoren für einen Projektstatus erstellen können. Hinweis: In der Vorbereitung zu diesem Artikel habe ich

» Weiterlesen

Neues Feature in Project for the Web – benutzerdefinierte Felder

Seit heute kann ich auch das neue Feature „benutzerdefinierte Felder“ in Project für das Web nutzen. In diesem Blogbeitrag möchte ich euch zeigen, welche Möglichkeiten Ihr mit dem neuen Feature erhaltet. Schauen wir als erstes einmal auf die bisherige Situation. Bisher war es so, solltet Ihr ein Projektplan anlegen, wurden zunächst nur die Spalten – „Name“, „Zugewiesen an“ und die

» Weiterlesen

Project für das Web – Neue Gruppierung in der Board-Ansicht

Microsoft beginnt ein neues Feature in der Board-Ansicht auszurollen. Ihr könnt nun in der Board-Ansicht die neue Gruppierung „Zugewiesen an“ nutzen, um Projekte in der agilen Ansicht schneller zu managen. Hierbei werden euch alle Aufgaben nach der zugewiesenen Ressource gruppiert und dadurch in einer Spalte angezeigt. Dadurch könnt Ihr schneller erkennen, welche Ressource an welchem Arbeitspaket gerade arbeitet. Hierzu geht

» Weiterlesen

Project für das Web Teil 4 – Das Project-Template nutzen

In meinem letzten Teil der Reihe möchte ich Ihnen die Benutzung des Template erklären. Da ich als Admin das Template erstellt und schon eine Gruppe zugewiesen hatte, muss jetzt das Template unter dem Kontext des neuen Projektleiters erstellt werden. Genau hier kommt das neue Feature von Project für das Web – „Plan kopieren“ ins Spiel. Der Projektleiter legt eine Kopie

» Weiterlesen

Project für das Web – Teil 3 ein Projekttemplate erstellen

In meinem letzten Artikel haben wir den Azure AD für die Erstellung eines unternehmensweiten Template vorbereitet. Wir haben ein benutzerdefiniertes Attribut (P4W) erstellt und die User Willi Plum & Uschi aus unserer Demo-Umgebung mit dem entsprechenden Attribut versehen. Anschließend haben wir eine dynamische Gruppe erstellt und die zwei Benutzer über das Attribut der entsprechenden Gruppe hinzugefügt. In diesem Blog-Artikel werden

» Weiterlesen

Microsoft Planner – Update für iOS 1.9.5

Genau wie beim Teams App, gab es beim Microsoft 365 Planner App keine neuen Features, sondern nur die bekannten Fehlerbeseitigungen.

» Weiterlesen

Arbeiten mit Project Home

Seit einiger Zeit gibt es das Feature Project Home in Project Online! Nicht immer ist die Verwendung und der Sinn von Project Home dem User begreiflich. Gerade wenn die User schon seit einigen Jahren mit der Project Web App (PWA) arbeiten, wird Project Home oft als lästiges Anhängsel gesehen. In diesem Webcast geht es darum, euch Project Home ein wenig

» Weiterlesen

Neues Feature in Project für das Web – Fertigungsgrad auf Phasenebene

Es gibt vor dem verdienten Wochenende doch noch einen Blogbeitrag. Seit gestern gibt es ein neues Feature in Project für das Web, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. In der Raster-Ansicht wird euch nun auch der berechnete physikalische Fertigungsgrad der entsprechenden Phase angezeigt, sobald Ihr Euch die Spalte „% erledigt“ einblendet.

» Weiterlesen

Project für das Web – Teil 2 benutzerdefiniertes Attribut im Azure AD anlegen

Wie ich in meinem letzten Beitrag (Link) schon geschrieben habe, wollen wir in diesem Beitrag das benutzerdefinierte Attribut für die Selektion in eine dynamische Gruppe erstellen. Da ich selbst keinen lokalen Active Directory besitze, beschreibe ich die Erstellung des Attributs in meinem Azure AD in der Cloud. Sollten Sie Azure AD Connect in Ihrem Unternehmen für die Synchronisation von Benutzeraccounts

» Weiterlesen
1 2 3